Myopie Kontrolle

Progressive Kurzsichtigkeit bei Kindern

Die Kurzsichtigkeit kann bei Kindern rasant (Progressive Myopie) zunehmen und die Brillengläser müssen beinahe alle 6 Monate geändert werden. Die stetig stärker werdende Kurzsichtigkeit endet meist bei relativ hohen Werten.

Was sind die Auslöser für eine zunehmende Kurzsichtigkeit?

Man weiss mittlerweile, dass das stundenlange Nahsehen, also das Lesen und Schreiben den Augen schadet und die Kurzsichtigkeit zunimmt, weil sich das Auge auf die kurzen Sehdistanzen einstellt. Zudem hat sich das Freizeitverhalten verändert. Waren die Kinder früher nach der Schule draussen am Spielen, sind sie heute vermehrt an ihren Mobilen Geräten mit den Schulkollegen in Kontakt. Und so schauen sie viel häufiger als früher auf die kurze Distanz. Dieser immer gleiche und vor allem kurze Abstand zu Büchern oder eben Smartphone fördert die Kurzsichtigkeit.

Verlangsamen der Myopie

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine Myopie verlangsamt werden kann:

  • Tageslicht
  • Sehhygiene (z.B. Abstand zum Blatt)
  • Kontaktlinsen (spezielle Weichlinsen)
  • Nachtlinsen (Ortho-K)
  • Sehtraining

Gerne beantworten wir Ihre Fragen bezüglich Myopiekontrolle bei einem unverbindlichen Termin.